Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Angehörigen,

11. November 2020
sicherlich geht es Ihnen genauso wie uns; wir alle haben nicht damit gerechnet, dass wir über das Jahr 2020 hinaus mit der Corona-Pandemie konfrontiert sein werden. Bisher konnten wir unter Einhaltung der empfohlenen Schutzmaßnahmen und dank der großen Vorsicht unserer Mitarbeitenden (im Arbeits- wie auch im Privatleben) den Pflegealltag gut meistern.
Auch wenn unser Leben durch die momentane Entwicklung der Fallzahlen stark eingeschränkt wird, hoffen wir doch alle auf eine entspannte Advents- und Weihnachtszeit im Kreise unserer Familien.
Was wir als Pflegedienst „Die Pflege“ GmbH dazu beitragen können, sind wir bereit zu tun! Deshalb freuen wir uns, dass wir Ihnen die Möglichkeit einer regelmäßigen Corona-Schnelltestung durch uns anbieten können.
Alle wichtigen Informationen zum Schnelltest finden Sie hier.

Hier schon bzw. noch einmal die wichtigsten Punkte für Sie auf einen Blick:
Wir beginnen mit den Testungen ab Montag, den 16.11.2020.
  • Kein Abstrich ohne Termin! (0 28 41 / 60 23 294)
    Wir testen Sie montags bis freitags in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Einhalten der AHA +L Regeln.
  • Der Rachenabstrich erfolgt in Ihrem PKW.
  • Bitte haben Sie einen Moment Geduld und parken Sie im ausgewiesenen Wartebereich.
  • Nach nur 20 Minuten teilen wir Ihnen das Testergebnis mit.
Unabhängig von dem Ergebnis des Schnelltests gelten weiterhin die üblichen Schutzvorkehrungen wie das Tragen von Masken, die Einhaltung des Mindestabstands, die Handhygiene und das Lüften.

 

Information zur Durchführung von Schnelltests
(PoC-Antigen-Tests)

Seit Oktober 2020 gelten die neue Coronavirus-Testverordnung und die Allgemeinverfügung zur Umsetzung des Anspruchs auf Testung des Landes NRW.
Durch diese Regelungen wird den Pflegediensten die selbstständige Durchführung von Corona-Schnelltests ermöglicht. Nachfolgend möchten wir Sie über die geplante Umsetzung in unserem Pflegedienst informieren.

Wer soll getestet werden?

Tests sollen allen Patientinnen und Patienten, sowie den Mitarbeitenden der „Die Pflege“ GmbH angeboten werden. Infektionsrisiken können nur dann ausgeschlossen bzw. reduziert werden, wenn ausreichend getestet wird. Gerne informieren wir Sie darüber, dass die Tests freiwillig und kostenlos sind.

Wie oft wird getestet?

Beabsichtigt ist, sowohl Ihnen als Patient, als auch den Mitarbeitenden einen routinemäßigen, wöchentlichen Schnelltest anzubieten; auch dann, wenn Sie keine Symptome haben.
Zusätzlich werden wir einen Schnelltest durchführen, wenn Sie Symptome wie Husten, Halsschmerzen, Schnupfen, Geschmacksverlust, erhöhte Temperatur oder Übelkeit aufweisen.

Wer führt die Tests durch?

Die Tests werden ausschließlich von geschulten Fachkräften unseres Unternehmens durchgeführt.
Zur Sicherheit aller Beteiligten sind bei der Durchführung der Tests erhebliche Schutzvorschriften zu beachten.

Wo werden Sie getestet?

Für unsere Patientinnen und Patienten haben wir ein Testzentrum auf dem Gelände des Eurotec-Ring 15-19, 47445 Moers eingerichtet.
Bitte vereinbaren Sie von montags bis freitags einen Termin ausschließlich unter 02841 /60 23 294 .
Wir testen Sie montags bis freitags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Ausschließlich bettlägerige oder dauerhaft auf einen Rollstuhl angewiesene Patientinnen und Patienten werden wir in der Häuslichkeit testen können. Auch hier bitten wir um Terminabsprache unter o.g. Nummer.
Mit der Durchführung der Tests in der Häuslichkeit ist eine erhebliche zusätzliche zeitliche Belastung der Fachkräfte verbunden. Die Zeit pro Test in der Häuslichkeit wird vom Bundesgesundheitsministerium auf 45 Minuten geschätzt.
Wir bitten daher um Verständnis für eventuelle Verzögerungen der Einsatzzeiten.

Grundsätzlich gilt:

Voraussetzung für die Durchführung von Schnelltests ist die vorherige Terminvereinbarung. Nur so können wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten.
Das Testergebnis steht nach etwa 20 Minuten fest, bitte haben Sie Geduld, wir informieren Sie noch vor Ort über das Ergebnis.
Bei einem positiven Testergebnis werden wir einen weiteren (PCR)-Test durchführen und es erfolgt eine Information an das zuständige Gesundheitsamt. Hierzu sind wir gesetzlich verpflichtet.
Die Durchführung jedes einzelnen Tests wird personenbezogen unter Einhaltung des Datenschutzes dokumentiert.
Bescheinigungen über negative Testergebnisse können nicht ausgestellt werden.

Weitere Informationen zum Thema Covid-19:


Unser Podcast zum Thema
»Die Pflege«-Podcast, Folge 4: Let's talk about Corona-Testzentrum