»Die Pflege« – aktuelle Themen

Duisburger Palliativtag 2018 im Citypalais Duisburg

Am 15. September findet bereits zum 2. Mal der Duisburger Palliativ-Tag statt.

In der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr gibt es für interessierte Bürgerinnen und Bürger informative Vorträge zu verschiedenen Themen der palliativen Versorgung, Workshops und Infostände.

Wir, als anerkannter Palliativ-Pflegedienst und Kooperationspartner von PanDu Palliativnetz Duisburg e.V. und dem Palliative Care Team Duisburg, freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand in der Lobby des Citypalais.
Der Eintritt ist frei.

Zweite SAPV-Fortbildung bei uns im Eurotec

In Zusammenarbeit mit dem Palliativnetzwerk Niederrhein fand am Mittwoch, den 11.07.2018 von 15.00 – 17.00 Uhr die zweite SAPV-Fortbildung in der Lichthalle hier bei uns im Eurotec-Ring statt.

Herr Dr. Gollan, ärztlicher Leiter des Palliativnetzwerks Niederrhein, gab den Auftakt zur Fortbildung und stellte das SAPV Netzwerk Niederrhein vor, ganz nach dem Motto „Wer steht hinter diesen 4 Buchstaben?“.

Danach übernahmen unsere PalliativeCare Fachkräfte Lisa Laacks, leitende Pflegedienstleitung SAPV & Marion Döbbelin, Master of Advanced Studies (Palliative Care), stellv. Pflegedienstleitung SAPV, das Wort.
Die Vorträge trugen die Titel:

  • „Woher wollt ihr wissen, ob ich durstig bin? - Flüssigkeitssubstitution am Lebensende“ (Marion Döbbelin)
  • „Mundpflege in der palliativen Versorgung“ (Lisa Laacks)

Nach den Vorträgen gab es Zeit für vertiefende Gespräche bei kühlen Getränken und einem kleinen Snack.

Hier einige Bilder der Fortbildungs-Veranstaltung:

Zweite SAPV-Fortbildung bei uns im Eurotec

Zweite SAPV-Fortbildung bei uns im Eurotec

Zweite SAPV-Fortbildung bei uns im Eurotec

Zweite SAPV-Fortbildung bei uns im Eurotec

Zweite SAPV-Fortbildung bei uns im Eurotec

Zweite SAPV-Fortbildung bei uns im Eurotec

Dein Tag für Afrika

Am Montag, den 09.07.2018 haben wir uns über Unterstützung in der Tagespflege gefreut.

Dein Tag für Afrika - Sophie-Marie

Sophie-Marie aus Neukirchen-Vluyn hat ihr soziales Engagement bewiesen und unter dem Motto „Dein Tag für Afrika“ in der Tagespflege gearbeitet. Neben intensiven Gesprächen mit unseren Gästen (Wie war es 1954 bei der Fußballweltmeisterschlaft,  ohne Fernsehen, Internet und Handy?) wurde auch gekegelt. Nach der Mittagsruhe hat Sophie-Marie die Gäste noch bei einem Spaziergang begleitet. Am Ende des Arbeitstages fiel ihr Resümee über die Arbeit mit älteren Menschen sehr positiv aus.
„Es hat mir sehr viel Spaß gemacht“.

Ihren Verdienst spendete sie komplett dem Projekt „Dein Tag für Afrika“.

Liebe Sophie-Marie, auch wir waren sehr angetan von deiner offenen Art und deinem Verständnis für ältere Menschen. Vielen Dank für deinen Einsatz.
Alle Gäste und Mitarbeiterinnen der Tagespflege im Eurotec.

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Wir lieben den Sommer und haben das Picknicken für uns entdeckt! Sobald es das Wetter zulässt, erobern wir mit unseren Picknickkörben die Eurotec-Allee und verbringen fröhliche Stunden an der frischen Luft.

„Das Glück ist die Sonne.
Ein wenig Schatten muss sein,
wenn es dem Menschen wohl werden soll.“
(Otto Ludwig, 1813 – 1865)

Hier einige Bilder unseres Picknicks:

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Sommer-Picknick auf der Eurotec-Allee

Tomatenernte im Eurotec

Was man selbst erzeugen kann muss nicht eingekauft werden. Die Gäste unserer Tagespflege-Einrichtung sind stolz auf Ihre ersten selbstangebauten Tomaten – „und sie schmecken köstlich“ hieß es.
Gute Pflege und ein sonniger Standort machten es möglich.

Tomatenernte im Eurotec
Tomatenernte im Eurotec

Unsere Tagesgäste wollten mal „Zeigen wie Fußball geht":
WM-Fieber im Eurotec!

Die Fußball-WM der Männer im Sommer in Russland hat uns bereits bei der Eröffnung unserer „Tagespflege im Eurotec“ beschäftigt. Es kam die Idee auf, zur gleichen Zeit im Sommer ein Turnier für Tagespflege-Mannschaften zu veranstalten.

Wir haben dann sofort mit der Wettkampf-Vorbereitung begonnen, da bereits kurz nach der Eröffnung im Dezember 2017 mit ca. 20 Tagesgästen ausreichend Ballvirtuosen zur Verfügung standen.
Wegen der schlechten Witterung in den ersten Monaten haben wir zunächst das Reaktionsvermögen am KICKER trainiert. Spiel- und Trainingsstätte war die Festhalle im Eurotec und unsere Fans (Gäste, Mitarbeiterinnen und Angehörige) haben einen Riesen-Lärm veranstaltet. Wir wollten mit einem Männer-Team starten.

Training am Tischkicker

Wie froh waren wir, als es warm genug wurde und wir endlich unter freiem Himmel trainieren konnten. Jetzt mit den Füßen Torschüsse zu üben, erforderte neben Konditions-, auch Koordinationsübungen.
Wir wollten einen LÖW(en) als Trainer, aber keinen BIER(hoff). Beide haben abgesagt; sie haben sich diese Aufgabe nicht zugetraut. Offenbar zu Recht! Inzwischen hatte sich auch herausgestellt, dass wir mit einem Frauen-Team bessere Chancen haben würden.

Mathilde beim Torwandschiessen

Das Foto zeigt MATHILDE, unsere Elfmeter-Schützin. Unsere Taktik war es, dass wir in der normalen Spielzeit zunächst unentschieden spielen, um dann Mathilde beim Elfmeter-Schießen einzusetzen. Ein sicheres Erfolgskonzept.
Das Turnier findet nun nicht statt, da die Männer aus Russland abgereist sind. Aber ENGLAND hat uns Mathilde als Trainerin für Elfmeter-Tore abgeworben.
Bis zum nächsten Sportereignis grüßt Sie herzlich
das Gäste- und Mitarbeiterteam der „Tagespflege im Eurotec“.

Herzlichen Glückwunsch!

Am 09. Juni 2018 haben Sabine S. und Kerstin D., zwei Mitarbeiterinnen unseres Pflegedienstes »Die Pflege« GmbH, die Schulung zum Schlaganfall-Helfer erfolgreich abgeschlossen.

In Kooperation mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und gemeinsam mit der Klinik für Neurologie und deren Schlaganfall-Büro Moers wurde das 40-stündige Curriculum von März bis Juni 2018 im St. Josef Krankenhaus durchgeführt.

Sabine S. und Kerstin D., zwei Mitarbeiterinnen unseres Pflegedienstes

Ein Schlaganfall kommt unerwartet und stellt für die Betroffenen und deren Angehörige eine veränderte Lebenssituation mit neuen Problemen und Aufgaben dar. Um Schlaganfall-Betroffenen und deren Familien Hilfestellung, insbesondere beim Übergang vom Krankenhaus und der Rehaklinik in die häusliche Umgebung anbieten zu können, bot das St. Josef Krankenhaus erstmals für den Niederrhein ab März 2018 eine Schulung zum Schlaganfall-Helfer an.
Wir freuen uns sehr, das Sabine und Kerstin an der ersten Schulung teilgenommen haben.
Für weitere Informationen und Fragen rund um das Thema „Schlaganfall“ kontaktieren Sie uns bitte über folgende E-Mail-Adresse: info@die-pflege.com

Unser Gesundheitsjahr 2018

Dieses Jahr steht ganz im Zeichen unserer Gesundheit und so gibt es zahlreiche Angebote, Veranstaltungen, Kurse, etc. bei denen es um UNSERE Gesundheit geht.

Unser Gesundheitsjahr 2018

Die Pflege kranker oder alter Menschen ist nicht nur anspruchsvoll, sondern auch körperlich anstrengend.
Bei der Sorge um andere Menschen wird die Selbstfürsorge häufig hintenangestellt.
Den Angehörigen sagen wir aus Überzeugung, dass nur wer für sich selbst sorgt, auch „gut“ für andere sorgen kann.
Dabei scheitern wir Pflegekräfte leider nicht selten an der Umsetzung. ;-)
Hier setzt unser Gesundheitsjahr an und greift alles auf, das zu einem gesunden Arbeitsalltag gehört: aktive Pausen, gesundes Essen, ausreichend Bewegung. Dies alles erleben wir - mit viel Spaß - gemeinsam als Team.
Es gibt extra für uns Yoga-Kurse, bei denen wir entspannen und unsere innere Mitte finden können.
Das Thema Rücken spielt ebenfalls eine große Rolle. Herr Nauroz, Betrieblicher Gesundheitsmanager, gibt uns viele Tipps, wie wir unseren Rücken fit halten.
Quer durch das Jahr findet einmal in der Woche unser Walking-Treff statt, bei dem wir uns in geselliger Runde an der frischen Luft bewegen.
Darüber hinaus veranstalten wir unter dem Motto „Wer is(s)t gesund?“ ebenfalls regelmäßige Treffen bei denen wir gemeinsame Rezepte ausprobieren, die nicht nur gesund, sondern auch einfach und schnell vorbereitet werden können.

Hast Du Lust bekommen, Dich unserem Team und unserem Gesundheitsjahr anzuschließen?
HIER geht es zu unseren Stellenangeboten

Besuch der Tafel Duisburg und Moers

Am 9.Januar 2018 haben wir gleich zweimal tollen Besuch bekommen: Zum einen von der Moerser Tafel und zum anderen von der Duisburger Tafel. Beide Vereine haben sich Spenden in Höhe von jeweils 2.000 Euro abgeholt.

Besuch von der Tafel Moers
Im Bild von links nach rechts:
Birgit Kessler, Geschäftsführerin »Die Pflege«, Brigitte Könntgen (Moerser Tafel), Andrea Euteneuer, Geschäftsführerin »Die Pflege« und Günter Schürings (Vorsitzender der Moerser Tafel)
Besuch von der Tafel Duisburg
Im Bild von links nach rechts:
Andrea Euteneuer, Geschäftsführerin »Die Pflege«, Günter Spikofski und Birgit Kessler, Geschäftsführerin »Die Pflege«

Das neue Jahr fängt gut an!

Wir sind stolz, dass wir uns beim Neujahrsempfang des Bürgermeisters mit unserem Pflegedienst präsentieren durften und die Gelegenheit hatten Themen, die uns wichtig sind, wie z. B. die Eröffnung eines Betriebskindergartens, ansprechen konnten.
Es war eine sehr angeregte Gesprächsrunde mit informativen Beiträgen über die einzelnen Moerser Unternehmen. Im anschließenden Austausch ergab sich die Möglichkeit zu Netzwerkarbeit und Kooperationen.
PDF-Datei öffnen
WAZ-Artikel (als PDF)
(vom 15. Januar 2018)
PDF-Datei öffnen
Wochen-Magazin-Artikel (als PDF)
(vom 17. Januar 2018)

Gedenkfeier am 29. November 2017

Eine Gedenkfeier für Verstorbene als „wunderschön“ zu bezeichnen, klingt im ersten Moment sicher etwas befremdlich, dennoch trifft es dieses Wort eigentlich am besten.
Die Lichthalle war sehr stimmungsvoll hergerichtet und auch als Außenstehender, der im vergangenen Jahr keinen Angehörigen verloren hat, war ich -wie jeder im Saal- sichtlich berührt von den Worten, der Musik und den Bildern, die das Programm bestimmten.
Fotos können diese Atmosphäre leider nur schwerlich widerspiegeln, dennoch möchten wir Ihnen mit diesen Bildern einen kleinen Einblick gewähren.
Es gab bewegende Gespräche unter den Gästen und mit den Mitarbeitern des Palliativ Netzwerkes Niederrhein.
Einmal mehr zeigte es sich wie wichtig diese alljährlich stattfindende Gedenkfeier für unsere Palliative Care Fachkräfte ist. Gibt sie doch Zeit und Raum, im Pflegealltag inne zu halten und Abschied zu nehmen.
Andrea Sobolewski

Hier einige Bilder der Gedenkfeier:

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Gedenkfeier am 29. November 2017

Patienten-Weihnachtsfeier am 28. November 2017

Ein Schokobrunnen, 4kg selbstgebrannte Mandeln, 360 frisch gebackene Waffeln mit Kirschen & Sahne und 400 Reibekuchen mit Apfelmus – dies ist die eindrucksvolle Bilanz unserer gelungenen Patienten-Weihnachtsfeier, die am Dienstag, den 28.11.17 in der Lichthalle bei uns im Eurotec stattfand.
Das Programm war eine gelungene Mischung aus traditionellen Weihnachtsliedern - im 1. Teil des Nachmittags sehr gefühlvoll vom Musik-Ensemble „Groovers“ der Anne-Frank-Gesamtschule in Moers dargeboten und im 2. Teil begleitet von unserer Akkordeon-Spielerin, die nicht nur den ganzen Saal zum Schunkeln, sondern auch den Schwestern-Chor der Pflege zu Höchstleistungen brachte. (oder lag es am Glühwein? ;-) )
Ganz toll und unbedingt erwähnt werden muss auch die Showeinlage unserer „Special Guests“ mit ihrem Rollator-Tanz.
Gegen Ende der Feier kam dann sogar der Nikolaus zu uns und brachte neben tollen Gaben auch ein wunderschönes, auf die Pflege gemünztes Gedicht mit.
Wir sind jetzt jedenfalls in vorweihnachtlicher Stimmung… (auch ohne Glühwein).
An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank allen Helfern im Vorder –und Hintergrund!

Hier einige Bilder unserer Weihnachtsfeier:

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Unsere Patienten-Weihnachtsfeier 2017

Um uns kennenzulernen, bieten wir Ihnen einen kostenlosen „Schnuppertag“ in unseren neuen Räumen an.
Herzlich willkommen!


Natürlich dürfen Sie erstmal ausprobieren, ob Sie sich bei uns wohlfühlen und kostenlos einen Tag in unserer Einrichtung verbringen Kommen Sie gerne in Begleitung. Sprechen Sie uns an und wir vereinbaren einen Termin!

Nach dem Eintreffen der Tagesgäste beginnen wir den Tag gemeinsam mit einem leckeren Frühstück.Schön, wenn wir Ihre Neugierde geweckt und Ihnen Lust auf einen Kennenlerntag in unserer Tagespflege gemacht haben. Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin für einen „Schnuppertag“. Wir benötigen zunächst nur einige Angaben von Ihnen.

Wichtig - bitte den Schnuppertag-Coupon (PDF-Datei) ausfüllen!

Gerne nehmen wir Ihren ausgefüllten Gutschein persönlich entgegen.
Sie können ihn aber auch per Post oder E-Mail an uns senden.

Ihre Fragen beantworten wir gerne.
Tel. 02841-93457
info@tagespflege-eurotec.com
Anke Kanthak
Anke Kanthak
Leitung
Andrea Sobolewski
Andrea Sobolewski
Verwaltung

Klartext für Kinder

Unser 25-jähriges Jubiläum und die dazugehörigen 3 fröhlichen Feiern liegen nun schon einige Wochen zurück und wir erinnern uns mit Freude daran.
Ein Grund dafür ist, dass wir zugunsten der Initiative „Klartext für Kinder e.V.“ die stolze Summe von fast 2.500 Euro sammeln konnten.
Danke, liebe Gäste für Ihre großzügigen Spenden.
Zur Übergabe des Betrages hatten wir Besuch von Klartext für Kinder und erhielten einen liebevollen Dankesbrief, den wir an unsere MitarbeiterInnen weiter leiteten, denn auch sie waren an der Spendenaktion beteiligt (siehe Foto).

Foto: Vorstand u. Birgit Kessler, Andrea Euteneuer
Dankesbrief als PDF-Datei öffnen
Hier der Dankesbrief von „Klartext für Kinder e.V.“ (zum Ansehen auf das Bild klicken):

13. September 2017 - 1. PalliativTag Moers

Begleitung in Würde - Selbstbstimmung bis ans Lebensende.

Der 1. Moerser Palliativ-Tag ist leider schon wieder Geschichte und wir können mit Stolz verkünden, dass es eine rundum gelungene Veranstaltung war und sicherlich der Beginn einer langen Traditionsreihe.

Auf diesem Weg ein großes Dankeschön an unsere Aussteller, den Hospizvereinen, der Apotheke, dem Sanitätshaus, dem Palliativnetzwerk Niederrhein - den kompetenten Rednern, der charmanten Moderatorin und unseren fleißigen Mitarbeitetern. Vorallen danken wir Ihnen, liebe Besucherinnen und Besucher für Ihr Kommen und Ihr Interesse am 1. Moerser Palliativ-Tag.

Herzlichen Dank liebe Gäste für Ihre großzügigen Geldspenden die den Hospiz-vereinen unserer Region zukommen werden.

Abschließend Danke, liebe MitarbeiterInnen für Euren großartigen Einsatz, die leckeren selbstgebackenen Kuchen, den Frauen am Waffelstand und unserem Grillmeister für Burger, Würstchen und selbstgemachter Currysoße.

Hier zwei Bildergalerien vom 1. Moerser Palliativtag:

Bildergalerie »1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung«

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Ausstellung



Bildergalerie »1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge«

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

13. September 2017: 1. Moerser Palliativtag - Die Vorträge

25 Jahre »Die Pflege« - Drei Feiern zum Jubiläum

1.Juli 1992 - 1.Juli 2017

Wir blicken zurück auf ein Vierteljahrhundert »Die Pflege«!
Ohne unsere MitarbeiterInnen, unsere Patienten und deren Angehörige, unsere Freunde und Netzwerke, unsere Mütter und unsere Familien, wäre dies nicht möglich gewesen.
Dafür sagen wir DANKE!
Birgit Kessler & Andrea Euteneuer

Hier die Bildergalerien der 3 Feiern unter dem Motto: 25 Jahre »Die Pflege«:

01. Juli 2017 - "Die Pflege tanzt"

„Geschlossene Gesellschaft“... Einlass nur für tanzwütige MitarbeiterInnen unseres Pflegedienstes. Eine Betriebsfeier sozusagen. Und das aus gutem Anlass. Wer 25 Jahre jung geworden ist... muß sich aufs Parkett begeben - eine Jubiläumsverpflichtung!

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt

01. Juli 2017: »Die Pflege« tanzt



05. Juli 2017 - "Partner und Freunde des Hauses"

feierten mit uns bei Jazzmusik, Fingerfood und Spontan-Theater.

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«

05. Juli 2017: »Partner und Freunde des Hauses«



08. Juli 2017 - "Tag der offenen Tür"

Dieser schöne Samstag war unseren Patienten, ihren Angehörigen und allen die Lust auf Kaffee & Kuchen, Grillwurst, Bier und Softdrinks hatten, gewidmet. Für Kinder gab es eine Hüpfburg, ein Glücksrad-Gewinnspiel einen Luftballon-Weitflug-Wettbewerb, Kinderschminken … und eine Foto-Scherzwand, die Jung und Alt erfreute.

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

08. Juli 2017: »Tag der offenen Tür«

Am 01. Juli 2017 blickten wir zurück auf 25 Jahre »Die Pflege«

Beim Stöbern in unserem Firmenarchiv wurden zunächst Erinnerungen an Menschen und Begebenheiten geweckt.

Menschen, die wir gepflegt und versorgt haben, und Menschen, mit denen wir im Laufe der Jahre zusammengearbeitet haben.

Es wurde schnell deutlich, dass es eben diese Menschen waren, die „Die Pflege“ geprägt haben, und dass es tatsächlich unzählige Anekdoten, Erinnerungen und Gesichter gibt, die wir nicht vergessen möchten.

Aus diesem Grund haben wir unser Archiv für Sie geöffnet und zeigen Ihnen in der Präsentation unseren persönlichen Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«:

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«

Rückblick auf 25 Jahre »Die Pflege«