Modernes Wundmanagement

Wie jeder Mensch ist auch jede Wunde individuell.

Mehr als 2,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer Wunde. Rund ein Drittel dieser Wunden haben einen chronischen Verlauf. Die Behandlung ist meist belastend für die PatientInnen; eine Wundbehandlung kann deshalb mit großen Herausforderungen verbunden sein.
Wir als ambulanter Pflegedienst versorgen fachgerecht sowohl akute als auch chronische Wunden. Die moderne und phasengerechte Wundversorgung erfordert Fachwissen über Grunderkrankungen, Therapie sowie Versorgungsmöglichkeiten. Es ist daher von Vorteil, die Versorgung in professionelle Hände zu geben.

Unser Wundexperten-Team besteht aus speziell geschulten Pflegefachkräften.
Wundexperten® (ICW) besitzen aktuelles Fachwissen in der phasengerechten Wundversorgung und helfen die Lebensqualität der PatientInnen zu verbessern und kostenintensive Therapien zu vermeiden bzw. verkürzen. Um diesen Standard aufrecht zu erhalten, werden unsere Mitarbeitenden regelmäßig geschult und weitergebildet.

Das können Sie von uns erwarten:
  • Wir arbeiten eng mit den behandelnden Haus-und Fachärzten zusammen und stimmen gemeinsam den Therapieplan ab
  • Wir beantragen die Erst- und Folgeverordnungen
  • Auf Wunsch beraten wir Sie herstellerneutral zu Wundmaterial und Hilfsmitteln und kümmern uns von der Bestellung bis zur Lieferung
  • Die Leitung des Wundexperten-Teams ist Ihre feste Ansprechpartnerin und sorgt für eine durchgängige fachliche Beratung
  • Die Wundversorgung erfolgt durch ausgebildetes Fachpersonal (Wundexperten® (ICW))
  • Die Dokumentation des Wundverlaufs erfolgt auch fotografisch (digital).
  • Kompetenz in der Versorgung von Tumorwunden durch Palliative Care Fachkräfte
  • Angehörigenberatung

Unsere Versorgung umfasst:
  • akute und chronische Wunden
  • Tumorwunden
  • postoperative Wunden
  • Kompressionstherapie

Unsere Behandlungsziele:
  • Wundverschluss
  • Förderung und Erhaltung der Mobilität
  • Förderung der Lebensqualität durch gezielte Schmerztherapie
  • Eine Verkürzung der Abheilungsdauer
  • Größere Unabhängigkeit, durch verlängerte Verbandsintervalle
  • Reduzierung der Kosten

Die Kosten für die ambulante Wundversorgung werden von den Krankenkassen übernommen. Der behandelnde Arzt stellt hierfür eine Verordnung aus.
Lisa Laacks Lisa Laacks
(Palliative Care Fachkraft, Wundmanagerin)
Leitung der Abteilung Wundmanagement
 
Wir beraten und unterstützen Sie sehr gerne!

Sie erreichen uns telefonisch unter 02841-93456 oder via E-Mail
wundmanagement@die-pflege.com
Unser Podcast zum Thema Wundmanagement
»Die Pflege«-Podcast, Folge 36: Wundmanagement, nicht nur ein Verband
Wundmanagement - Planungsgespräch